Unser Prozess.

Wie machen wir das.

Klar und einfach – von höchster Qualität.

Die Bestellung eines Marinahafens, eines schwimmenden Stegs bzw. Pontons kann ein kompliziertes Projekt darstellen. Bei Pontech haben wir allerdings einen Prozess erarbeitet, der alles so transparent und einfach wie möglich macht, wobei die höchste Qualität aller seiner Elemente vorausgesetzt wird.

Unser Bestellprozess teilt sich in folgende drei Etappen auf:

Spezifikation der Anforderungen

  1. Der Prozess von Pontech beginnt damit, Ihre derzeitige Situation und die Anforderungen zu definieren, auf Grundlage der Spezifikation der Anforderungen, eines Besuchs vor Ort sowie mathematischer Berechnungen und Schätzungen. Die Schätzungen basieren auf Phänomenen wie Winde und ihr Einfluss, Wassertiefe und vieles mehr.
  2. Wir berechnen die Größe der Wellen, die vom Wind generiert werden und schätzen die Wellen, die von durchfahrenden Booten und Schiffen gebildet werden.
  3. Dann bemessen wir Ihr Ponton bzw. Ihren Wellenbrecher, auf Basis unserer langjährigen Erfahrung mit anderen, ähnlichen Projekten.
  4. Wir erstellen ein Angebot mit der Verteilung und dem architektonischen Entwurf.

Produktion

Alle unsere Produkte werden in großen Serien hergestellt, mit einem hohen Standardisierungsfaktor, um zu gewährleisten, dass Sie immer ein Produkt mit hervorragender Fertigung, Design und höchster Qualität erhalten.

Lieferung und Montage

Lieferung und Montage werden mit modernen Lkw und Booten realisiert, um den umweltfreundlichsten Transport zu garantieren. Die Montage wird von internen Monteuren von Pontech vorgenommen, die über langjährige Erfahrung mit unseren schwimmenden Stegen und Pontons haben.

 

Torgelow

03976 / 255 795